Lärmschutz kommt erneut auf Prüfstand

Veröffentlicht am 01.01.2013 in Pressemitteilung

SPD setzt sich für verbesserten Lärmschutz an A 61 im Bereich Leiselheim und Pfeddersheim ein

Lärm ist ein intensives Problem im Alltag. Dieser nimmt immer mehr zu und belastet die Menschen. Insbesondere Anrainer von Autobahnen, wie die Leiselheimer und Pfeddersheimer Bevölkerung, bekommen dies tagtäglich zu spüren, wohnen sie doch unweit einer wichtigen Transitstrecke und der Lärm der Talbrücke senkt sich je nach Windrichtung fast ungefiltert auf die Ortschaften.

Auf Nachfrage von Stadträtin Patricia Sonek beim zuständigen Ministerium für Verkehr bezüglich der Möglichkeiten der Verbesserung des Lärmschutzes in diesem Bereich, wurde vom Minister mitgeteilt, die an der Talbrücke angebrachte 2 Meter hohe Lärmschutzwand sei nach Auffassung des zuständigen Landesbetriebs Mobilität ein Fall für die Lärmsanierung. Bei den bisher durchgeführten schalltechnischen Überprüfungen seien unter Berücksichtigung des vorhandenen Lärmschutzes, auch unter Einbeziehung der im Jahr 2010 reduzierten Lärmsanierungsgrenzwerte, zwar keine Überschreitungen der Grenzwerte für Leiselheim und Pfeddersheim festzustellen gewesen, jedoch erfolge ab 2013 eine Ertüchtigung der Hohlkastenkonstruktion und eine anschließende Erneuerung der Gesimskappen an der Talbrücke. Im Zusammenhang mit diesen Arbeiten müsse auch die alte Lärmschutzwand auf der Brücke demontiert werden. „Das Ministerium hat den LBM bereits aufgefordert, im Zuge dieser Maßnahme zu prüfen, inwieweit die Wand erhöht werden muß“, freut sich Sonek auf den positiven Effekt ihrer Nachfrage.
Endlich sind wir einen Schritt weiter, freuen sich die Leiselheimer und Pfeddersheimer SPD-Vertreterinnen und Vertreter. „Nach permanenten Absagen zum Thema ‚Lärmschutzverbesserung an der Talbrücke’ ist dies nun ein Fingerzeig in die richtige Richtung“, so Heidi Lammeyer, Uwe Franz, Denis Frottier und Patricia Sonek unisono.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.02.2020, 18:00 Uhr
Schlachtfest des Kaninchenzuchtvereins
Saalbau, Dr.-Illert-Straße 17
Das Schlachtfestbuffet ist für 15 Euro an der Abendkasse erhältlich.

07.03.2020, 19:00 Uhr
1. Leiselheimer Whisk(e)y Battle
Im Weingut Schneickert, Winzerstraße 4
ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft! Die SPD-Leiselheim lädt alle Interessierten ein …

14.03.2020, 17:00 Uhr
"Es wird warm ums Herz" - Veranstaltung von AWO, Heimatverein und Euterpia
Platz vor der Ortsverwaltung
Anlässlich des Valentinstags veranstalten die Leiselheimer Vereine AWO, Heimatverein und Euterpia ein geselliges …

Mitglied werden

SPD-UB Worms

Spielplatzpatenschaft