Heiße Phase des Wahlkampfs hat begonnen

Veröffentlicht am 27.04.2019 in Ortsverein

Patricia Sonek beim Plakatieren.

Leiselheimer Genossinnen und Genossen beginnen mit Plakatierung / Hausbesuche geplant

Pünktlich um 8 Uhr haben engagierte Helferinnen und Helfer aus dem SPD-Ortsverein gemeinsam mit Ortsvorsteherkandidatin Patricia Sonek die Plakate für den Wahlkampf in Leiselheim positioniert.

"Jetzt starten wir in die heiße Phase des Wahlkampfes", freuen sich Vorsitzender Dirk Dörsam und Spitzenkandatin Patricia Sonek, die beide auch für den Stadtrat kandidieren. "und freuen uns auf die Hausbesuche, bei denen wir nicht nur unsere Broschüren verteilen werden, sondern auch den frisch gedruckten Ortswegweiser 2019."

Darüber hinaus möchte die SPD Leiselheim auch noch darauf aufmerksam machen, dass nicht nur die Kommunalwahl wichtig ist, sondern ebenso die Europawahl. "Diese wird richtungsweisend für den weiteren Weg, den wir in Europa gehen werden", fordern die Sozialdemokraten alle Wählerinnen und Wähler auf sich vorab nocheinmal intensiv über die Programme der einzelnen Parteien zu informieren.

Darüber hinaus sollten verhinderte Personen unbedingt von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und Briefwahl beantragen, weist Dörsam auf diese wichtige Möglichkeit hin. Diese kann sogar online beantragt werden, informiert Patricia Sonek. 

https://www.worms.de/de/rathaus/wahlen/briefwahl.php

"Wir freuen uns nun auf einen fairen Wahlkampf", so Dörsam im Namen der SPD Leiselheim.

 

Mitglied werden

Unsere Umfrage

SPD-UB Worms

Spielplatzpatenschaft