Beleidigte Nachbarn durch nackte Gartenzwerge

Veröffentlicht am 18.10.2023 in Aktionen

SPD-Infoabend zu „Alles was Recht ist“ mit hervorragender Resonanz / Amtsgerichtsdirektor a.D. erläutert trockene Rechtsmaterie mit Humor und Witz

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Erben und Vererben sowie das Nachbarschaftsrecht, allesamt keine leichte Kost für Nicht-Juristen, aber für jeden irgendwann einmal relevant. Aus diesem Grund beschäftigte sich das Bildungsprogramm der SPD-Leiselheim in der dritten Runde, nach einem Social-Media-Kurs für Anfänger und dem gelungenen Rundgang mit einem Jäger, mit diesen Themen und lud zur Informationsveranstaltung „Alles was Recht ist“ ein.

Als kompetenten Referenten konnten die Genossen den Amtsgerichtsdirektor a.D. und amtierenden Schiedsmann Johann „Jean“ Frank gewinnen, der in bekannt lockerer Art eine eineinhalbstündige Veranstaltung darbot, die sehr kompetent vorgetragen, aber auch humorvoll war. Unterhaltsam manövrierte er durch die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und ließ immer wieder Nachfragen der interessierten Zuhörerschaft zu. Das Nachbarschaftsrecht streifte er anschließend mit viel Witz und brachte lustige Beispiele aus seinem Amt als Schiedsmann. Dabei seien Überhänge von Pflanzen der häufigste Grund über den Nachbarn streiten würden, so Frank. Aber auch Beleidigungen gäbe es öfter und so schilderte er den kuriosen Fall, wo ein Herr seinen Nachbarn als „schwule Gummer“ tituliert hätte und ein anderer freizügige Gartenwerge mit nacktem Hintern in Richtung des nachbarlichen Anwesens aufgestellt hätte. „Wir versuchen zu vermitteln, aber das gelingt nicht immer“, so das Fazit des Juristen, der dann eine „Erfolglosigkeitsbescheinigung“ ausstellt und damit den Weg vor die Gerichte freimacht.

Erben und Vererben bildete dann den Schluss der Veranstaltung und auch hier verstand es der Referent mit vielerlei Witz und anschaulichen Beispielen zahlreiche Themen wie Testierfreiheit, Berliner Testament, Erbvertrag oder Pflichtteilsansprüche zu erläutern.

Entsprechende Broschüren zu den Einzelthemen aus dem rheinland-pfälzischen Justiz-Ministerium stellte die SPD für die fast 40 Gäste kostenlos zur Verfügung und auch die Getränke und Brezeln waren frei.

„Wir können auf eine wirklich gelungene Veranstaltung zurückblicken“, freuen sich die beiden Vorsitzenden Patricia Sonek und Ralf Lottermann über den regen Zuspruch und das durchweg positive Feedback aus der Bevölkerung

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.05.2024, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Infostand der SPD-Worms vorm Eisgeschäft
Winzerstraße vor Gianni Morano
Am 28. Mai gibt es einen Infostand der SPD-Worms in Leiselheim vor dem Eisgeschäft Gianni Morano. Alle Standbesuc …

01.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Frühstück mit den SPD-Leiselheim Kandidierenden
Ecke Laurentius-/Adam-Riese-Straße
Kurz vor den Wahlen haben Sie nochmal die Möglichkeit unsere Stadtrats- und Ortsbeiratskandidierenden persönlic …

04.06.2024, 18:00 Uhr
Stammtisch entfällt!

Mitglied werden

SPD-UB Worms

Spielplatzpatenschaft