Bundestagskandidat ehrt verdientes Mitglied / Leiselheimer Genossen präsentieren Ortsvorsteherkandidat

Veröffentlicht am 11.09.2013 in Ortsverein

Im Rahmen eines Infostandes vor der Bäckerei Reinstadler nutzten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, mit den Leiselheimer Genossinnen und Genossen ihre Anliegen zu besprechen. Hierbei fanden sie auch im SPD-Bundestagskandidaten Marcus Held, der sich der Leiselheimer Öffentlichkeit präsentierte, einen aufmerksamen und interessierten Zuhörer. Gemeinsam mit Vertretern des Vorstandes der Leiselheimer SPD wurde erneut die problematische Verkehrssituation in Leiselheim, die Erweiterung der Krankenhaustangente und viele weitere Punkte erörtert.

"Wir werden hier weiter am Ball bleiben", versprachen die Stadträtin Patricia Sonek und der Vorsitzende der Leiselheimer SPD, Dirk Dörsam. Bei diesem Anlass stellten die Leiselheimer Sozialdemokraten ihren neugewählten Vorsitzenden auch als Ortsvorsteherkandidaten für die Kommunalwahlen 2014
vor.
Dirk Dörsam und Marcus Held war es eine besondere Freude, am Rande des Infostandes Uwe Radmacher für 40 Jahre Parteimitgliedschaft die besonderen Grüße des Parteivorstandes zu übermitteln und ihn für seine besonderen Verdienste für Leiselheim zu danken.

 

Mitglied werden

Unsere Umfrage

SPD-UB Worms

Spielplatzpatenschaft