22.11.2018 in Ortsverein

Engpass soll Einbahnstraße werden

 

Leiselheimer SPD präsentiert Vorschlag für künftige Verkehrsführung in der Winzerstraße

 

Der SPD-Ortsverein hat eine Verkehrsberuhigungsvariante ausgearbeitet und in öffentlicher Sitzung im Sportheim vorgestellt. Michael May, Schriftführer der Leiselheimer Sozialdemokraten, präsentierte seine Variante per Beamer, bei der die Winzerstraße zur begrenzten Einbahnstraße im Engpass werden soll.

 

Ein Vorschlag der sehr kurzfristig und mit geringem Kostenaufwand zu realisieren ist, so Michael May. „Könnte das ein erster Schritt in die richtige Richtung sein?“, fragt Ortsvereinsvorsitzender Dirk Dörsam die Anwesenden, zu denen Vertreter aller Fraktionen des Ortsbeirates gehörten.

 

14.11.2018 in Kommunales

Veränderungssperre soll geprüft werden

 

Auf Antrag der SPD-Fraktion im Leiselheimer Ortsbeirat soll die Stadtverwaltung prüfen, ob eine Veränderungssperre für den Bereich des alten Ortskerns und die Winzerstraße möglich wäre.

Hintergrund ist die immer größer werdende Verdichtung in diesem sensiblen Bereich der maßgeblich das Ortsbild prägt. „Am Gelände in der Dr.-Illert-Straße ist ein Negativbeispiel deutlich zu sehen“, so Dirk Dörsam. „Die Bebauung durch Reihenhäuser gegenüber des Saalbaus mit den vorgelagerten Garagen verschärfen die Parksituation dort extrem.“ Wir müssen uns die Frage gefallen lassen, ob das städtische Prinzip ‚Innen- vor Außenentwicklung‘ noch zeitgemäß ist“, ergänzt Stadträtin Patricia Sonek.

 

10.11.2018 in Fraktion

Irreführend und falsch

 

CDU-Fraktion betreibt panikmache


„Liebe Anwohner der Winzerstr., Dr.-Illert- und Albert-Schweitzer-Straße…“ So beginnt der Text eines Flugblattes, das die CDU-Fraktion des Leiselheimer Ortsbeirates im Stadtteil verbreitet hat. Im Text finden sich Teilinformationen zur Einwohnerversammlung im Saalbau, bei der die Verkehrsproblematik im Ortsteil unter besonderer Berücksichtigung der Lage in der Winzerstraße angesprochen wurde. Als Ergebnis wurde mitgenommen, dass die Stadtverwaltung interdisziplinär 2 Lösungsmöglichkeiten ausarbeiten soll, die in der nächsten Sitzung präsentiert werden sollen. Da Oberbürgermeister Michael Kissel wegen Terminüberschneidung hier nicht hätte teilnehmen können, wurde sich darauf verständigt, die Präsentation zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer außerordentlichen Ortsbeiratssitzung dem Ortsbeirat und den Gästen der Sitzung zu zeigen.

 

 

07.11.2018 in Ortsverein

Erleichterung für Leiselheimer Sparkassenkunden

 

Geldautomat der Volksbank ab sofort kostenlos nutzbar

Durch einen SPD-initiierten Antrag im Ortsbeirat können Leiselheimer Sparkassenkunden künftig den einzig verbliebenen Volksbank Geldautomaten in der Gerhart-Hauptmann-Straße kostenlos mitnutzen. Dies erfuhr SPD-Stadträtin Patricia Sonek gestern von Oberbürgermeister Michael Kissel. Das Stadtoberhaupt hatte man als Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse Worms-Alzey-Ried in einem gemeinsamen Antrag im Ortsbeirat um Unterstützung gebeten und er hat umgehend geliefert.

 

31.10.2018 in Ortsverein

„Innovativer Mix“ für Leiselheim

 

ASB im Gespräch mit SPD-Leiselheim

Stadtteil profitiert von vielfältigen Angeboten

Schon fast traditionell ist der Austausch zwischen dem in Leiselheim ansässigen Arbeiter Samariter Bund in der Dr.-Illert-Straße und den Vorort-Sozialdemokraten, die sich gerade wieder zum Austausch trafen. Geschäftsführer Ralf Hoffmann und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dirk Beyer schilderten dabei den aktuellen Status des beliebten Wohlfahrtverbandes und gaben perspektivisch Auskunft über geplante Projekte und Weiterentwicklungen am Standort.

 

 

Mitglied werden

Unsere Umfrage

SPD-UB Worms

Spielplatzpatenschaft