17.10.2018 in Pressemitteilung

Antrag umgesetzt: Stadtverwaltung präsentiert 5 Lösungsansätze

 

SPD-Leiselheim freut sich über gelungene Einwohnerversammlung im Saalbau / Über einhundert Interessierte diskutieren über Verkehrsproblematik in Leiselheim

 

Über eine gelungene Einwohnerversammlung freuten sich gestern die Genossinnen und Genossen aus dem Leiselheimer Ortsbeitrat und des Ortsvereins. Vollzählig erschienen die Sozialdemokraten, die einen entsprechenden Antrag bereits im März dieses Jahres gestellt hatten und lauschten den von Oberbürgermeister Michael Kissel und seinen Fachleuten vorgetragenen Lösungsansätzen für die Winzerstraße. Eins sei klar, erläuterte Oberbürgermeister Michael Kissel aber gleich zu Beginn: eine Lösung ohne Nachteile gibt es nicht. Eindringlich schilderten Anwohnerinnen und Anwohner wie dramatisch die Situation sich vor Ort im Engpass in der Winzerstraße darstellt und zwar nicht nur beim Begegnungsverkehr von Bussen oder LKWs. Auch wenn zwei PKWs aneinander vorbeiführen, so sei schon oft der Aussenspiegel im Weg gewesen und habe Menschen touchiert und Gebäude beschädigt.

 

Die einzelnen Lösungsansätze wurden dann durchgesprochen und jeder hatte die Möglichkeit Stellung zu beziehen. Hiervor wurde auch rege Gebrauch gemacht. Dass die Anwohner der Dr.-Illert-Straße und der Albert-Schweitzer-Straße hierbei auch auf ihre Situation aufmerksam machten war natürlich verständlich, denn auch dort gibt es Probleme.

 

10.10.2018 in Ortsverein

SPD-Leiselheim will Verkehrsprobleme zur Chefsache erklären

 

Reger Zuspruch bei Einwohnerversammlung gewünscht / 15. Oktober um 19 Uhr steht das Thema „Verkehr“ im Saalbau auf dem Programm

 

Etwas schleppend verläuft die aktuelle Informationspolitik zum Thema „Einwohnerversammlung“ in Leiselheim. Zwar haben die unmittelbaren Bewohner der Engstelle in der Leiselheimer Winzerstraße sowie die Ortsbeiratsmitglieder eine förmliche Einladung aus dem Rathaus erhalten; alle anderen Bürgerinnen und Bürger konnten die Information lediglich aus einer kleinen Presseanzeige entnehmen, dass am 15. Oktober um 19 Uhr eine Versammlung mit Oberbürgermeister Michael Kissel und den Fachleuten aus der Stadtverwaltung zum Thema „Verkehr in der Winzerstraße“ stattfindet.

„Deshalb, und noch aus einem weiteren Grund, weist die Leiselheimer SPD noch einmal gesondert auf diesen wichtigen Termin hin, denn ursprünglich wurde im Ortsbeirat von uns beantragt alle Leiselheimer Verkehrsthemen auf die Tagesordnung zu nehmen“, so der Ortsvereinsvorsitzender Dirk Dörsam. „Wenn schon einmal alle Fachleute vor Ort sind, dann wäre es auch nur konsequent, wenn weitere wichtige Verkehrsthemen mit allen Interessierten angesprochen würden,“ ergänzt Stadträtin Patricia Sonek, die das Thema „Winzerstraße“ wegen seiner Wichtigkeit sogar in den Stadtrat getragen hatte.

In Leiselheim gibt es nicht nur die Problematik Winzerstraße, monieren die Genossen die Reduzierung ihres Antrages. Viele weitere Themen beschäftigen die Einwohnerinnen und Einwohner. „Aus diesem Grunde werden wir versuchen auch für solche Probleme an diesem Abend eine Ansprechmöglichkeit zu finden, wollen sich die Sozialdemokraten und –innen für ihre Stadtteilbürgerschaft stark machen.“

 

01.10.2018 in Ortsverein

SPD-Leiselheim präsentiert neue Homepage

 

Terminliste soll künftig alle Leiselheimer Termine umfassen / Neuer Ortswegweiser veröffentlicht

 

Modern, informativ, benutzerfreundlich - die SPD-Leiselheim präsentiert sich mit einer komplett überarbeiteten Webseite. In einem modernen und ansprechenden Design sind alle Informationen rund um die Leiselheimer Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen ab sofort auffindbar.

 

 

07.05.2018 in Ortsverein

Mitglieder setzen beim Vorstand auf Kontinuität

 
v.l.n.r. Dirk Dörsam, Patricia Sonek, Stefan Guth, Jürgen Falter, Michael May

Dirk Dörsam einstimmig ins Amt berufen / Stadträtin Patricia Sonek kehrt in Vorstand zurück

Nach einem ausführlichen Einblick über die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik durch den Landtagsabgeordneten Jens Guth wurde der Vorstand der Leiselheimer SPD neu gewählt.

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Worms-Leiselheim haben auf ihrer zurückliegenden Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des MGV Euterpia den bisherigen Vorsitzenden des Vorstands Dirk Dörsam einstimmig für zwei weitere Jahre ins Amt berufen. Zur Stellvertreterin wurde, ebenfalls einstimmig, Stadträtin Patricia Sonek gewählt.

Die weiteren Vorstandsmitglieder setzen sich ebenfalls aus erfahrenen Mitstreitern zusammen. Wiedergewählt wurden Michael May als Schriftführer, Jürgen Falter als Kassierer und Stefan Guth, der aus zeitlichen Gründen in die zweite Reihe rückte, als Beisitzer – alle ebenfalls einstimmig. Brigitte Held und Heiner Bock wurden erneut als Revisoren ins Amt bestellt.

 

22.03.2018 in Ortsverein

SPD Leiselheim bei 1730live!

 

Ein Interview zum SPD-Mitgliedervotum finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.1730live.de/reaktionen-auf-das-groko-voting-der-spd/

 

Mitglied werden

Unsere Umfrage

SPD-UB Worms