Willkommen auf der Homepage der SPD Worms-Leiselheim

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Homepage und hoffen, dass Sie beim Lesen und Recherchieren einen Einblick in die aktuelle Arbeit der SPD Worms-Leiselheim bekommen! Hier informieren wir Sie über unsere Aktivitäten und Politik in Leiselheim. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einen Überblick über unsere Aktionen und Forderungen zu aktuellen Themen zu verschaffen. Um mit Ihnen gemeinsam für Leiselheim etwas zu erreichen, freuen wir uns auf Ihre Anregungen. Gemeinsam könnnen wir unseren schönen Ort weiter entwickeln, daher sind Sie bei uns gerade richtig!

Für Fragen, Anregung oder Kritik stehen wir gerne zur Verfügung. dirk.doersam(at)arcor.de

Ihr SPD Ortsverein Worms-Leiselheim

Dirk Dörsam

1. Vorsitzender

 
 

v.l.n.r. Dirk Dörsam, Timo Horst, Heinrich Bock und Patricia Sonek Topartikel Veranstaltungen Neujahrsempfang 12.02.2017

Rotrockpreis 2017 geht an Heinrich Bock 

Jahresempfang des SPD-Ortsvereins Leiselheim im Weingut Schwahn erfreut sich großer Beliebtheit

Zum traditionellen Neujahrsempfang luden die Leiselheimer Genossen 2017 in das Weingut Schwahn ein. Besonders erfreut waren die Sozialdemokraten über den überdurchschnittlichen Zuspruch von Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinsvertretern. Wegen der zeitgleich stattfindenden Wahl des Bundespräsidenten und dem traditionellen Empfang der Wormatia, konnten leider MdB Marcus Held, MdL Jens Guth sowie OB Michael Kissel der Einladung nicht persönlich folgen. Baudezernent Uwe Franz stattete trotz zahlreicher Veranstaltungen den Leiselheimer einen Besuch ab, und kam mit den Gästen des Ortsvereins ins Gespräch.

Veröffentlicht am 13.02.2017

 

Veranstaltungen SPD Leiselheim lädt ein:

Veröffentlicht am 26.01.2017

 

Veranstaltungen SPD Spielplatzpatenfest 2016

Veröffentlicht am 08.09.2016

 

Fraktion Anfrage SPD-Leiselheim im Ortsbeirat vom 08.03.2016: Liegt Unterbrechung des Hochwasserschutzes durch Mühlgraben vor?

zur Ortsbeiratssitzung am 08.03.2016

 

Am 8. Februar trat aufgrund der starken Regenfälle zum ersten Mal seit Erneuerung und Optimierung des Hochwasserschutzes eine kritische Situation an der Pfrimm und damit in unmittelbarer Nähe zu Leiselheim auf, bei der sogar die Barriere in der Landgrafenstraße durch die Feuerwehr geschlossen wurde. Zahlreiche Kleingärten an der Pfrimm waren überflutet und am oberirdischen Mühlgraben östlich des Fußballplatzes stand das Wasser sichtbar bis zum Ausfluss aus dem kanalisierten Teil extrem hoch, so dass die Abflussrohre komplett gefüllt waren.
Im benachbarten Pfiffligheim war die Situation sogar noch dramatischer. Dort wurde unerwartet das Gelände und Gebäude der Papierhalterfabrik Gatzen geflutet.

Diesbezüglich fragen wir an:

1. Ist der Hochwasserschutz durch den Mühlgraben lückenhaft?

2. Gibt es einen eingebauten Schutzmechanismus, der verhindert, dass durch das zurücklaufende Wasser im kanalisierten Teil des Mühlgrabens, der sich durch ganz Leiselheim zieht, Schaden u. a. in den Haushalten entsteht und im Extremfall durch Überdruck die Kanaldeckel hebt?

3. Falls nicht, wie könnte ein solcher Schutz aussehen und ist es geplant einen solchen Schutz zu installieren?

Für die SPD-Fraktion

Dirk Dörsam

Sprecher

Veröffentlicht am 11.03.2016

 

Fraktion Anfrage SPD-Leiselheim im Ortsbeirat vom 08.03.2016: "Betreuung Kinder unter und über 3 Jahren"

zur Ortsbeiratssitzung am 08.03.2016

Aufgrund der geltenden Rechtslage besteht ein bundesweiter Rechts-anspruchs auf Kinderbetreuung seit dem 01.08.2013.
Die Anfragensteller haben hierzu insbesondere bzgl. der Betreuung von Kindern unter 3 Jahren (U3) am 10.04.2014 u. a. gemeinsam mit dem Träger und der Leitung der ortsansässigen evangelischen integrativen Kindertagesstätte Bartimäus, dem Fachdezernenten Waldemar Herder nebst Vertretern der zuständigen Bereiche der Stadtverwaltung Worms und dem Ortsvorsteher nach Möglichkeiten für eine rechtslagenkonforme Betreuung gesucht. Hierbei wurde Seitens des Träger, vertreten durch Herrn Pfarrer Fischer bzgl. der Betreuung der U3 Kinder  auf die Evang. Kindergarten im benachbarten Pfiffligheim verwiesen. Von Seiten der Vertreter der Stadtverwaltung wurde in diesem Zusammenhang auf die  Kindergärten im benachbarten Pfeddersheim verwiesen.
Es wird hierzu festgestellt, dass die Leiselheimer Kindertagesstätte und der Evang. Kindergarten Pfiffligheim seither ebenfalls keine anbietet keine U3-Betreuung. In diesem Zusammenhang wird ebenfalls festgestellt, dass zwischenzeitlich die 4 Kindertagesstätten in Pfeddersheim kontingentlos bzw. -arm sind und Kinder (über 3) u.a. auch in der Kindertagesstätte Leiselheim betreut werden.

Die SPD-Fraktion bittet in diesem Zusammenhang um Auskunft:

  1. Inwieweit von Seiten der Stadt der Rechtsanspruch auf U3-Betreuung der Kinder der Vororte- insbesondere Leiselheim – angedacht ist?

  2. Wann eine U3-Betreuung im Evangelischen Kindergarten Pfiffligheim möglich sein wird?

  3. Inwieweit ein Ausbau der Leiselheimer Kindertagesstätte auf dem benachbarten ungenutzten Friedhofausbaugelände Leiselheim ggf. in Kooperation mit der Evangelischen Gesamtgemeinde bzw. Evangelischen Kirche Hessen-Nassau möglich ist?

 

Veröffentlicht am 11.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:686381
Heute:8
Online:1
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

22.03.2017, 18:00 Uhr öffentliche Vorstandssitzung SPD Leiselheim
Zur öffentlichen Vorstandssitzung der SPD Leiselheim laden wir herzlich ein. Ihre / …

27.04.2017, 18:00 Uhr - 27.04.2017 öffentliche Vorstandssitzung SPD Leiselheim
Zur öffentlichen Vorstandssitzung der SPD Leiselheim laden wir herzlich ein. Ihre / …

29.04.2017, 15:00 Uhr Mitgliederversammlung

Alle Termine

 

Banner

Mitgliedschaft zum Schnuppern / Jetzt testen. Gute Arbeit Ortsvereine ans Netz Deutschland-Dialog: Nah bei den Menschen Bitte Eintreten! / Jetzt Mitglied werden
 

Aktuelle-Artikel

 

Wetter-Online

Suchen